HOME NEWS
NATURMUSEUM REFERENZEN PARTNER IMPRESSUM KONTAKT

FÜHRUNGEN VERKAUF SCHLEIFKURSE LEHRPFADE NATURMUSEUM

BETRIEBSAUSFLUG TEAMENTWICKLUNG PROJEKTTAGE FÜR SCHULEN

Geologie – Mineralogie – Geführte Naturexkursionen

Machen Sie es wie das Bayerische Fernsehen

gehen Sie mit uns auf Exkursion. Entlang der von uns gestalteten Lehrpfade erfahren Sie viel Spezielles über unsere Region, ihre Sehenswürdigkeiten und ihre Erdgeschichte. Unsere Führungen bieten wir sowohl nach individueller Absprache für Kinder, Gruppen, Schulen, Betriebe und Vereine, sowie zu festen Terminen an, die Sie unserer untenstehenden Jahresübersicht entnehmen können.

Unsere Führungen finden ganzjährig statt. Den aktuellen Terminplan für 2017 finden Sie
hier als PDF-Datei.
  Informieren Sie sich auch über unsere Führungen, Fortbildungen und Vorträge für Schulen und Lehrerkollege sowie über unsere Ausflüge und Events für Betriebe und Vereine.

Die herrliche Landschaft des oberen Isartals bietet Naturliebhabern eine Vielzahl interessanter Plätze. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise zu geheimnisvollen Nagelfluhhöhlen und imposanten Findlingen. Erfahren Sie, wie die Eiszeit die Landschaft geformt hat und warum es hier überhaupt Berge gibt. Lassen Sie sich verzaubern vom Charme der Isarkiesel und gehen Sie ihrer Herkunft auf den Grund...

Haben wir Sie neugierig gemacht? Hier ist ein Auszug aus unserem Freizeitprogramm:




Kieselsteine finden und bestimmen

Bei unserem Streifzug durch heimische Bachbetten sammeln Sie die verschiedensten Steine. Wir erklären Ihnen, was Sie gefunden haben und woher das Gestein kommt. Und wenn Sie ein besonders schönes Stück gefunden haben, können Sie es bei uns schleifen und in ein Schmuckstück für Ihre Fensterbank verwandeln lassen....

Dauer der Exkursion ca. 2 Stunden – Dienstag 14.00 - 16.00 Uhr

Treffpunkt:
Steinemuseum GEO-TRIP
Finzbachstr. 1, 82494 Krün




Kristalle sammeln

Träumen Sie davon, selbst edle Mineralien zu finden? Smaragde, Bergkristalle und Granate warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Gerne organisieren wir für Sie Ausflüge zum Mineralien sammeln.

Wir stehen Ihnen vor Ort mit Rat und Tat zur Seite, damit auch Sie Ihren Traumstein finden.





Führung Partnachklamm

Die Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen ist eines der schönsten Naturdenkmäler Bayerns. Bei einer Gesamtlänge von 700 m mit bis zu 80 m hohen Felswänden ist sie dank gut ausgebauter Durchgänge und Stollen ganzjährig begehbar. Unsere Führung verbindet das Erlebnis wilder, ungezähmter Natur mit interessanten Informationen zur Entstehung, der historischen und heutigen Nutzung dieser sehenswerten Klamm.

Die Exkursion beginnt am Skistadion in Garmisch-Partenkirchen, geht durch die Partnachklamm und hoch zum Gasthof Graseck. Wagemutige können von dort einen kurzen Abstecher zur Klammbrücke machen. In 68 m Höhe über der Partnach eröffnet sich ein einzigartiger Blick in die archaische Schlucht mit ihren tobenden Wassermassen. Von Graseck geht es über gemütliche Wanderwege weiter zum Eckbauer.

Der Abstieg erfolgt wahlweise mit der Seilbahn oder zu Fuß. Die Führung dauert je nach Route und Rückweg zwei bis vier Stunden und eignet sich hervorragend für Betriebsausflüge, Firmenevents und als Rahmenprogramm bei großen Veranstaltungen. Die Termine vereinbaren Sie bitte individuell mit uns. Mehr Infos zur Klamm finden sie unter www.partnachklamm.eu.





Buckelwiesenführung

Auf den Spuren der Eiszeiten erfahren Sie Wissenswertes über Buckelwiesen, Gletscherschliffe, Tumuli, Dumlins, Dolinen und andere geologische Erscheinungen in unserer Region.





Steinerne Phantasiereisen - Steineführung für Kinder

Bei unserer kindgerechten geologisch-naturkundlichen Exkursion erklären wir mit Spiel und Spaß die Vielfalt der Natur und der Gesteine. Gemeinsam sammeln und bestimmen wir Kieselsteine und erforschen mit allen Sinnen ihre Herkunft. Wir suchen nach Versteinerungen und erklären mit deren Hilfe frühere Geschehnisse auf unserem Kontinent. Mit Phantasie entdecken wir Tierformen oder Gesichter und andere skurrile Figuren.




Karwendel-Führung

Ausgehend von der Bergstation der Karwendelbahn erläutern wir Ihnen zuerst das herrliche Panorama und erklären die Entstehung der Karwendelgrube. Anschließend marschieren wir durch den Tunnel zum Dammkar. In den mächtigen Felswänden des Karwendels wird Erdgeschichte sichtbar. Während des Abstiegs zur Dammkarhütte besichtigen wir die verschiedensten geologischen Besonderheiten und Relikte der Eiszeit. Nach einer kurzen Pause auf der Dammkarhütte marschieren wir mit Blick zum ehemaligen Goldbergwerk über den Ochsenboden und die Arzgrube zurück zur Talstation. Treffpunkt für diese Tour ist die Talstation der Karwendelbahn (Gruppenermäßigung möglich).





Naturlehrpfad am Herzogstand

Der Herzogstand verführt nicht nur mit seiner traumhaften Aussicht, er hat auch sonst allerhand zu bieten. Auf einer geführten Wanderung lernen Sie den Lebensraum Hochgebirge und seine Bewohner kennen. Spannende Infos über die Entstehung des Walchensees, Hintergrundwissen zu Gesteinen und Eiszeiten, sowie die Region runden das Programm ab. Entlang des von uns gestalteten Naturlehrpfads erwartet Sie eine entspannte Wanderung am bequemen Panoramaweg. Die Herzogstandbahn erleichtert den Auf- und Abstieg.







© 2010 Geo Trip